PRIVACY POLICY

Zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2021

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Teil unserer Gemeinschaft im Hotel Alexandra Sitges („Unternehmen“, „wir“, „uns“, „unser“) zu sein. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schĂŒtzen und Ihr Recht auf PrivatsphĂ€re zu wahren. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser DatenschutzerklĂ€rung oder unseren Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@hotelalexandrasitges.com.

Wenn Sie unsere Website https://youthrive.life/ (die „Website“) besuchen und ganz allgemein einen unserer Dienste (die „Dienste“, zu denen die Website gehört) nutzen, wissen wir es zu schĂ€tzen, dass Sie uns Ihre persönlichen Daten anvertrauen. Wir nehmen Ihre PrivatsphĂ€re sehr ernst. In diesem Datenschutzhinweis versuchen wir, Ihnen auf möglichst einfache Weise zu erklĂ€ren, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie damit haben. Wir hoffen, dass Sie sich etwas Zeit nehmen, um sie sorgfĂ€ltig durchzulesen, denn sie ist wichtig. Sollten Sie mit einigen Bestimmungen in dieser DatenschutzerklĂ€rung nicht einverstanden sein, stellen Sie bitte die Nutzung unserer Dienste unverzĂŒglich ein.

Dieser Datenschutzhinweis gilt fĂŒr alle Informationen, die ĂŒber unsere Dienste (zu denen, wie oben beschrieben, auch unsere Website gehört) sowie alle damit verbundenen Dienstleistungen, VerkĂ€ufe, Marketing oder Veranstaltungen erfasst werden.

Bitte lesen Sie diese DatenschutzerklÀrung sorgfÀltig durch, da sie Ihnen helfen wird, zu verstehen, was wir mit den von uns erfassten Informationen tun.

INHALTSVERZEICHNIS

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?
2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?
3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN AN ANDERE WEITERGEGEBEN?
4. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?
5. VERWENDEN WIR GOOGLE MAPS PLATTFORM APIS?
6. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?
7. WIE BEWAHREN WIR IHRE DATEN SICHER AUF?
8. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?
9. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?
10. BEDIENELEMENTE FÜR „DO-NOT-TRACK“-FUNKTIONEN
11. HABEN EINWOHNER VON KALIFORNIEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?
12. NEHMEN WIR AKTUALISIERUNGEN AN DIESEM HINWEIS VOR?
13. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESES HINWEISES KONTAKTIEREN?
14. WIE KÖNNEN SIE DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN SAMMELN, ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

1. WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Die persönlichen Informationen, die Sie uns zur VerfĂŒgung stellen

Kurz gesagt: Wir sammeln persönliche Informationen, die Sie uns zur VerfĂŒgung stellen.

Wir sammeln personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur VerfĂŒgung stellen, wenn Sie Ihr Interesse an Informationen ĂŒber uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen bekunden, wenn Sie an AktivitĂ€ten auf der Website teilnehmen (z. B. indem Sie Nachrichten in unseren Online-Foren posten oder an Wettbewerben, Preisausschreiben oder Werbegeschenken teilnehmen) oder anderweitig, wenn Sie uns kontaktieren.

Die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, hÀngen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und der Website, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen ab. Zu den personenbezogenen Daten, die wir erfassen, können die folgenden gehören:

Von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten. Wir erfassen Namen, E-Mail-Adressen, Peter Sandbach; info@hotelalexandrasitges.com; und andere Àhnliche Informationen.

Zahlungsdaten. Wir können Daten erfassen, die fĂŒr die Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie EinkĂ€ufe tĂ€tigen, wie z. B. die Nummer Ihres Zahlungsinstruments (z. B. eine Kreditkartennummer) und den mit Ihrem Zahlungsinstrument verbundenen Sicherheitscode. Alle Zahlungsdaten werden von __________ gespeichert. Den Link zu deren DatenschutzerklĂ€rung(en) finden Sie hier: __________.

Alle persönlichen Daten, die Sie angeben, mĂŒssen richtig, vollstĂ€ndig und genau sein, und Sie mĂŒssen uns ĂŒber alle Änderungen dieser persönlichen Daten informieren.

2. WIE VERWENDEN WIR IHRE INFORMATIONEN?

Kurz gesagt: Wir verarbeiten Ihre Daten fĂŒr Zwecke, die auf legitimen GeschĂ€ftsinteressen, der ErfĂŒllung unseres Vertrags mit Ihnen, der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und/oder Ihrer Zustimmung beruhen.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die wir ĂŒber unsere Website gesammelt haben, fĂŒr eine Reihe von GeschĂ€ftszwecken, die im Folgenden beschrieben werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten fĂŒr diese Zwecke unter Berufung auf unsere berechtigten GeschĂ€ftsinteressen, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder zu erfĂŒllen, mit Ihrer Einwilligung und/oder zur ErfĂŒllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Wir geben die spezifischen VerarbeitungsgrĂŒnde, auf die wir uns stĂŒtzen, neben jedem unten aufgefĂŒhrten Zweck an.

Wir verwenden die Informationen, die wir sammeln oder erhalten:
Zur Erleichterung der Kontoerstellung und des Anmeldevorgangs. Wenn Sie sich dafĂŒr entscheiden, Ihr Konto bei uns mit einem Konto eines Drittanbieters (z. B. Ihrem Google- oder Facebook-Konto) zu verknĂŒpfen, verwenden wir die Informationen, die Sie uns erlaubt haben, von diesen Drittanbietern zu sammeln, um die Kontoerstellung und den Anmeldeprozess fĂŒr die ErfĂŒllung des Vertrags zu erleichtern.

Um Testimonials zu veröffentlichen. Wir veröffentlichen Testimonials auf unserer Website, die personenbezogene Daten enthalten können. Bevor wir einen Erfahrungsbericht veröffentlichen, holen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihres Namens und des Inhalts des Erfahrungsberichts ein. Wenn Sie Ihren Erfahrungsbericht aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@hotelalexandrasitges.com und geben Sie unbedingt Ihren Namen, den Ort des Erfahrungsberichts und Ihre Kontaktinformationen an.

Feedback anfordern. Wir können Ihre Daten verwenden, um Sie um Feedback zu bitten und Sie ĂŒber Ihre Nutzung unserer Website zu kontaktieren.

Um Benutzer-zu-Benutzer-Kommunikation zu ermöglichen. Wir können Ihre Informationen verwenden, um die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer zu unterstĂŒtzen, sofern der jeweilige Benutzer seine Zustimmung erteilt hat.

Um Ihnen Marketing- und Werbemitteilungen zu senden. Wir und/oder unsere externen Marketingpartner können die personenbezogenen Daten, die Sie uns senden, fĂŒr unsere Marketingzwecke verwenden, wenn dies Ihren MarketingprĂ€ferenzen entspricht. Wenn Sie z. B. Ihr Interesse an Informationen ĂŒber unsere Website oder uns bekunden, sich fĂŒr Marketingmaßnahmen anmelden oder anderweitig mit uns in Kontakt treten, werden wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen. Sie können sich jederzeit von unseren Marketing-E-Mails abmelden (siehe „WAS SIND IHRE PRIVACY-RECHTE“ unten).

Um Ihnen gezielte Werbung zukommen zu lassen. Wir können Ihre Daten verwenden, um personalisierte Inhalte und Werbung zu entwickeln und anzuzeigen (und mit Dritten zusammenzuarbeiten, die dies tun), die auf Ihre Interessen und/oder Ihren Standort zugeschnitten sind, und deren Wirksamkeit zu messen.

info@hotelalexandrasitges.com

3. WERDEN IHRE INFORMATIONEN AN ANDERE WEITERGEGEBEN?

Kurz gesagt: Wir geben Informationen nur mit Ihrer Zustimmung weiter, um Gesetze einzuhalten, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, um Ihre Rechte zu schĂŒtzen oder um geschĂ€ftliche Verpflichtungen zu erfĂŒllen.

Wir können Ihre Daten, die wir besitzen, auf der folgenden Rechtsgrundlage verarbeiten oder weitergeben:
Einwilligung: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie uns die ausdrĂŒckliche Erlaubnis erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten fĂŒr einen bestimmten Zweck zu verwenden.

Berechtigte Interessen: Wir dĂŒrfen Ihre Daten verarbeiten, wenn dies zur Erreichung unserer berechtigten GeschĂ€ftsinteressen erforderlich ist.

ErfĂŒllung eines Vertrages: Wenn wir einen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Bedingungen unseres Vertrages zu erfĂŒllen.

Gesetzliche Verpflichtungen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind, um geltendem Recht, behördlichen Aufforderungen, einem Gerichtsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder rechtlichen Verfahren nachzukommen, z. B. als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung (einschließlich als Reaktion auf Behörden zur ErfĂŒllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen).

Wichtige Interessen: Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn wir glauben, dass dies notwendig ist, um potenzielle VerstĂ¶ĂŸe gegen unsere Richtlinien, vermuteten Betrug, Situationen mit potenziellen Bedrohungen fĂŒr die Sicherheit von Personen und illegale AktivitĂ€ten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind.
Im Einzelnen kann es sein, dass wir in den folgenden Situationen Ihre Daten verarbeiten oder Ihre persönlichen Informationen weitergeben mĂŒssen:
GeschĂ€ftsĂŒbertragungen. Wir können Ihre Daten in Verbindung mit oder wĂ€hrend der Verhandlungen ĂŒber eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, eine Finanzierung oder die Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen weitergeben oder ĂŒbertragen.

Andere Benutzer. Wenn Sie persönliche Informationen weitergeben oder anderweitig mit öffentlichen Bereichen der Website interagieren, können diese persönlichen Informationen von allen Benutzern eingesehen werden. Sie können außerhalb der Website auf Dauer öffentlich zugĂ€nglich gemacht werden. Ebenso können andere Nutzer Ihre AktivitĂ€tsbeschreibungen einsehen, mit Ihnen innerhalb unserer Website kommunizieren und Ihr Profil einsehen.

4. VERWENDEN WIR COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN?

Kurz gesagt: Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre Informationen zu sammeln und zu speichern.

Wir können Cookies und Ă€hnliche Tracking-Technologien (wie Web-Beacons und Pixel) verwenden, um Informationen abzurufen oder zu speichern. Spezifische Informationen darĂŒber, wie wir solche Technologien verwenden und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

5. VERWENDEN WIR GOOGLE MAPS PLATTFORM APIS?

Kurz gesagt: Ja, wir verwenden Google Maps Platform APIs, um einen besseren Service zu bieten.

Diese Website verwendet Google Maps Platform APIs, fĂŒr die die Nutzungsbedingungen von Google gelten. Die Google Maps Platform Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter diesem Link.

6. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF?

Kurz gesagt: Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie es fĂŒr die ErfĂŒllung der in dieser DatenschutzerklĂ€rung genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es fĂŒr die in diesem Datenschutzhinweis dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine lĂ€ngere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulĂ€ssig (z. B. aufgrund von steuerlichen, buchhalterischen oder anderen gesetzlichen Anforderungen). FĂŒr keinen der in diesem Hinweis genannten Zwecke mĂŒssen wir Ihre personenbezogenen Daten lĂ€nger als 1 Jahr aufbewahren.

Wenn wir keine fortlaufende legitime geschÀftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

7. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Kurz gesagt: Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten durch ein System von organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen zu schĂŒtzen.

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schĂŒtzen. Trotz unserer Sicherheitsvorkehrungen und BemĂŒhungen, Ihre Daten zu schĂŒtzen, kann jedoch keine elektronische Übertragung ĂŒber das Internet oder Informationsspeicherungstechnologie als 100% sicher garantiert werden, so dass wir nicht versprechen oder garantieren können, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere unbefugte Dritte nicht in der Lage sein werden, unsere Sicherheit zu ĂŒberwinden und Ihre Daten unrechtmĂ€ĂŸig zu sammeln, darauf zuzugreifen, sie zu stehlen oder zu verĂ€ndern. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schĂŒtzen, erfolgt die Übertragung persönlicher Daten zu und von unserer Website auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur innerhalb einer sicheren Umgebung auf die Website zugreifen.

8. SAMMELN WIR INFORMATIONEN VON MINDERJÄHRIGEN?

Kurz gesagt: Wir sammeln nicht wissentlich Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten diese auch nicht an sie.

Wir bitten nicht wissentlich um Daten von Kindern unter 18 Jahren und vermarkten diese auch nicht an sie. Mit der Nutzung der Website erklĂ€ren Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie der Elternteil oder Vormund eines solchen MinderjĂ€hrigen sind und der Nutzung der Website durch diesen MinderjĂ€hrigen zustimmen. Wenn wir erfahren, dass persönliche Daten von Nutzern unter 18 Jahren gesammelt wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten umgehend aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@hotelalexandrasitges.com.

9. WAS SIND IHRE DATENSCHUTZRECHTE?

Kurz gesagt: In einigen Regionen, wie z. B. dem EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum, haben Sie Rechte, die Ihnen einen besseren Zugang zu Ihren persönlichen Daten und deren Kontrolle ermöglichen. Sie können Ihr Konto jederzeit ĂŒberprĂŒfen, Ă€ndern oder kĂŒndigen.

In einigen Regionen (wie dem EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum) haben Sie nach den geltenden Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte. Dazu gehören das Recht (i) auf Zugang und Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, (ii) auf Berichtigung oder Löschung, (iii) auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und (iv) gegebenenfalls auf DatenĂŒbertragbarkeit. Unter bestimmten UmstĂ€nden haben Sie auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktinformationen. Wir werden jede Anfrage unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze prĂŒfen und entsprechend handeln.

Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stĂŒtzen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies weder die RechtmĂ€ĂŸigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf noch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berĂŒhrt, die im Vertrauen auf andere rechtmĂ€ĂŸige VerarbeitungsgrĂŒnde als die Einwilligung erfolgt ist.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum haben und der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmĂ€ĂŸig verarbeiten, haben Sie außerdem das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Deren Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.

Wenn Sie in der Schweiz ansÀssig sind, finden Sie die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde hier: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/en/home.html.

Cookies und Ă€hnliche Technologien: Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies standardmĂ€ĂŸig akzeptieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie Ihren Browser in der Regel so einstellen, dass er Cookies entfernt oder ablehnt. Wenn Sie sich entscheiden, Cookies zu entfernen oder abzulehnen, kann dies die Funktionen oder Dienste unserer Website beeintrĂ€chtigen. Um interessenbasierte Werbung durch Werbetreibende auf unserer Website abzulehnen, besuchen Sie http://www.aboutads.info/choices/.

10. KONTROLLEN FÜR „DO-NOT-TRACK“-FUNKTIONEN

Die meisten Webbrowser und einige mobile Betriebssysteme und Anwendungen enthalten eine Do-Not-Track-Funktion („DNT“) oder -Einstellung, die Sie aktivieren können, um zu signalisieren, dass Sie nicht möchten, dass Daten ĂŒber Ihre Online-Browsing-AktivitĂ€ten ĂŒberwacht und gesammelt werden. Zum gegenwĂ€rtigen Zeitpunkt ist noch kein einheitlicher Technologiestandard fĂŒr die Erkennung und Implementierung von DNT-Signalen festgelegt worden. Daher reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Browsersignale oder andere Mechanismen, die automatisch Ihre Entscheidung mitteilen, nicht online verfolgt zu werden. Sollte ein Standard fĂŒr das Online-Tracking verabschiedet werden, den wir in Zukunft befolgen mĂŒssen, werden wir Sie in einer ĂŒberarbeiteten Version dieses Datenschutzhinweises ĂŒber diese Praxis informieren.

11. HABEN IN KALIFORNIEN ANSÄSSIGE PERSONEN BESONDERE DATENSCHUTZRECHTE?

Kurz gesagt: Ja, wenn Sie in Kalifornien ansÀssig sind, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.

California Civil Code Section 1798.83, auch bekannt als das „Shine The Light“-Gesetz, erlaubt es unseren Nutzern, die in Kalifornien ansĂ€ssig sind, einmal im Jahr kostenlos Informationen ĂŒber die Kategorien von persönlichen Daten (falls vorhanden), die wir an Dritte zu Direktmarketingzwecken weitergegeben haben, sowie die Namen und Adressen aller Dritten, mit denen wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr persönliche Daten geteilt haben, anzufordern und von uns zu erhalten. Wenn Sie in Kalifornien ansĂ€ssig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, reichen Sie diese bitte schriftlich bei uns ein, indem Sie die unten angegebenen Kontaktinformationen verwenden.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und ĂŒber ein registriertes Konto auf der Website verfĂŒgen, haben Sie das Recht, die Entfernung von unerwĂŒnschten Daten zu verlangen, die Sie öffentlich auf der Website veröffentlichen. Um die Entfernung solcher Daten anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte ĂŒber die unten angegebenen Kontaktinformationen und geben Sie die mit Ihrem Konto verknĂŒpfte E-Mail-Adresse sowie eine ErklĂ€rung an, dass Sie in Kalifornien wohnen. Wir werden dafĂŒr sorgen, dass die Daten nicht öffentlich auf der Website angezeigt werden, aber bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise nicht vollstĂ€ndig oder umfassend aus allen unseren Systemen (z. B. Backups usw.) entfernt werden.

12. NEHMEN WIR AKTUALISIERUNGEN DIESES HINWEISES VOR?

Kurz gesagt: Ja, wir werden diesen Hinweis bei Bedarf aktualisieren, um mit den relevanten Gesetzen konform zu bleiben.

Wir können diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die aktualisierte Version wird durch ein aktualisiertes „Überarbeitet“-Datum gekennzeichnet, und die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie zugĂ€nglich ist. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesem Datenschutzhinweis vornehmen, werden wir Sie entweder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf diese Änderungen informieren oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung zusenden. Wir empfehlen Ihnen, diesen Datenschutzhinweis regelmĂ€ĂŸig zu lesen, um sich darĂŒber zu informieren, wie wir Ihre Daten schĂŒtzen.

13. WIE KÖNNEN SIE UNS BEZÜGLICH DIESES HINWEISES KONTAKTIEREN?

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Hinweis haben, können Sie uns eine E-Mail an info@hotelalexandrasitges.com oder per Post an:

Hotel Alexandra Sitges
Calle Rafael Termes, 20
Sitges, Barcelona 08870
Spanien

14. WIE KÖNNEN SIE DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN SAMMELN, ÜBERPRÜFEN, AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN?

Je nach den in Ihrem Land geltenden Gesetzen haben Sie unter UmstĂ€nden das Recht, Einsicht in die von uns gesammelten personenbezogenen Daten zu verlangen, diese Daten zu Ă€ndern oder zu löschen. Um die ÜberprĂŒfung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen, senden Sie bitte ein Antragsformular, indem Sie hier klicken. Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Anfrage antworten.